November 1975 wurde der Spielmannszug Herzlake von Bernhard Schmitz, Bernhard Peter, Bernhard Lüpken und Herbert Walthelm gegründet.

Im Gründungsjahr waren 25 Mitglieder im Spielmannszug aktiv.

Die Anzahl der Spielleute stieg im Jahre 1985 auf 70 Vereinsmitglieder an, danach kam es jedoch zu einem Rückgang auf 26 Spieler. Dieses war u.a. auf das größere Freizeitangebot innerhalb der Samtgemeinde Herzlake zurückzuführen.

Im Jahr 2005 beträgt die Mitgliederanzahl 43 Spieler. Man spielte nicht nur auf vielen Schützenfesten, sondern auch bei Karnevalsumzügen und kulturellen Veranstaltungen innerhalb der Samtgemeinde Herzlake. Im Jahre 2000 feierte der Spielmannszug Herzlake sein 25-jähriges Jubiläum.

Vom Gründungsjahr 1975 bis 1990 war Bernhard Peter 1. Vorsitzender des Spielmannszuges, von 1990-1993 Bernhard Schmitz und von 1993 bis 2001 Günther Wüstefeld.

Tambourmajor des Spielmannszuges war von 1975-1995 Bernhard Lüpken. Sein Amt übernahm dann Günther Wüstefeld. 

Im Jahre 2000 kam es zu einem Generationswechsel. Es gab einige Veränderungen innerhalb des Vorstandes. Zum 1. Vorsitzenden wurde Frank Book gewählt, zum Tambourmajor und Kassenwart Benedikt Suding. Claudia Book wurde zur 2. Vorsitzenden, André Book zum Schriftführer gewählt.

Außerdem konnte im Jahre 2002 externer Ausbilder aus Ost-Rhauderfehn gewonnen werden, der den Spielmannszug sowohl in formaler als auch im musikalischer Hinsicht mit neuen Liedern und Märschen unterstützt. Im Jahre 2005 feierte der Spielmannszug sein 30-jähriges Jubiläum. Hierzu wurde ein großes Konzert zusammen mit dem Musikverein Lähden veranstaltet.

Im Jahr 2015 feiert der Spielmannszug dementsprechend sein 40-jähriges Bestehen. Die wird am 22.05.2015 mit einem Konzert und anschließender Fete gründlich gefeiert!